Termine

Termine: 

They Can’t Represent Us! – New Global Movements and Democracy

Dario Azzellini, Johannes Kepler University Linz (Austria) & Marina Sitrin, CUNY Graduate Center, New York City (USA)

Termine: 

Comuna en construcción (Comuna im Aufbau)

„Wir müssen selbst entscheiden, was wir wollen. Wir sind diejenigen, die die Bedürfnisse kennen und wissen, was in unserer Community los ist“, erklärt Omayra Pérez selbstbewusst. Sie will ihre Community eines an den Hängen von Caracas gelegenen Armutsviertels davon überzeugen, einen Consejo Comunal (Kommunalen Rat) zu gründen. In über 30.000 Consejos Comunales entscheiden die BewohnerInnen Venezuelas selbst kollektiv in Versammlungen über viele Belange ihres Umfeldes.

Termine: 

Comuna Under Construction

In more than 30.000 Consejos Comunales the Venezuelan inhabitants decide on their concerns collectively via assemblies. Several Consejos Comunales can form a Comuna and finally a communal town.
The film “Comuna Under Construction” follows these developments throughout the hillside of the shantytowns of Caracas and the vast and wet plains of Barinas in the countryside.

Is it even possible to bring together state and autonomy?

A Film by Dario Azzellini & Oliver Ressler

Termine: 

They Can’t Represent Us! – New Global Movements and Democracy

Kefya! Ya Basta! Enough!

Words shouted by millions against an untenable situation. Simultaneously proposing "Democracia Real Ya! We are the 99!"

Dario Azzellini and Marina Sitrin address the common forms and practices of the "new" movements and their collective journey for radical social change beyond capitalism.

Sponsored by the New College of Florida Sociology Dept.

 

Termine: 

Venezuela ohne Chávez: Situation und Perspektiven der bolivarischen Revolution

Vortrag und Diskussion mit Dr. Dario Azzellini (Johannes Kepler Universität Linz)

Termine: 

Aufbruch oder Stillstand? Die Entwicklungsperspektiven in Lateinamerika

Welche Perspektiven einer eigenständigen Entwicklung hat die Region?

Wirtschaftlich ist die Situation vielfältig bis widersprüchlich und reicht von Armut, Rohstoffreichtum bis zum erfolgreichen Welthandel.
Auf politischer Ebene versuchen linke und moderate Regierungen einen gemeinsamen Weg zu finden, während in einigen Ländern wieder konservative Regierungen an die Macht kommen.
Soziale Kämpfe zeigen, dass es noch immer ein hohes Konfliktpotential und unterschiedliche Entwicklungsansätze gibt.

Termine: 

Comuna Under Construction

LatinAmericanFilmFestival presents:

Comuna under construction

a film by Dario Azzellini and Oliver Ressler, which follows the developments in the barrios of Caracas and poor rural areas of Venezuela as people combine to build people power from below.

Termine: 

Comuna en construcción (Comuna im Aufbau)

Comuna en construcción (Comuna im Aufbau),

Dario Azzellini /Oliver Ressler, Deutschland/Venezuela, 2010, 94 min OmU

Ein Projekt des Sudaca e.V. im Rahmen der 4. Lateinamerikanischen Tage Leipzig

 

Termine: 

Workshops und Veranstaltung: Venezuela zwischen Aufbruch und Blockaden

15 Jahre nach der erstmaligen Wahl von Hugo Chávez zum Präsidenten und ein halbes Jahr nach der knappen Wahl seines Nachfolgers Nicolás Maduro ist ein vertiefter Blick auf Venezuela angezeigt, der sich nicht in oberflächlicher Polemik verfängt.

Workshop: Die neuere Geschichte Venezuelas
Freitag 15. November 2013, 14h -17:30h
Unia-Zentrale in Zürich, Strassburgstr.12/Werdplatz

Termine: 

Die Wa(h)re Wohnung!?

Wir laden zu Tisch und sprechen mit unseren Gästen über die Notwendigkeit der Dekommodifizierung. Wie sieht unsere städtische Lebensrealität aus und was bedeutet das für ein künftiges Bewohnen?

DER BLOCK - Gespräch #3 Vierte Welt in Kollaboration mit Kotti&Co:

Termine: 

Aktivismus gegen die Krise und für das Gemeinwohl: Zukunftsprojekte aus Südeuropa

Schon lange bevor in Südeuropa die Krise ausgerufen worden, entstanden in Griechenland, Italien, Spanien, Portugal und grenz­über­greifend Initiativen zum Kampf gegen die Kommerziali­sierung natürlicher Ressourcen und Gemeinschafts­güter sowie gegen staatliche Repression, Demokratieabbau und Austeritäts­politik. Was kann der Rest der Welt aus dieser Neubesinnung auf Gemeinwohl und Selbstorganisation lernen?

Mit Beiträgen von:

Dario Azzellini, Linz

Nikolas Kosmatopoulos, New York/Paris

Sofia Tipaldou, Barcelona

Termine: 

Comuna im Aufbau

Comuna im Aufbau, 96 min., 2011, Dario Azzellini und Oliver Ressler.

Termine: 

Die „neuen“ Protestbewegungen: „Wir zahlen nicht für eure Krise – wir sind eure Krise“

Auf dem Kongress der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie

„Krisen in der Gesellschaft – Gesellschaft in der Krise. Herausforderungen für die Soziologie“

Termine: 

THE MOVEMENT OF IDEAS - THE BOLIVARIAN PROCESS

SEPTEMBER 17, PROJECTION 5: THE BOLIVARIAN PROCESS (1)

“Venezuela from Below” (avec Dario Azzellini), 2004, 67’

“5 Factories–Worker Control in Venezuela” (avec Dario Azzellini), 2006, 81’
OCTOBER 2, PROJECTION 6: THE BOLIVARIAN PROCESS (2)

“Comuna Under Construction” (avec Dario Azzellini), 2010, 94’ (version française)


Termine: 

Partizipation, Arbeiterkontrolle und die Commune in der Zeit nach Chavez

Eine Veranstaltung mit Dario Azzellini, Autor, Filmemacher, Politikwissenschaftler und Soziologe, Johanns Kepler Universität Linz, Austria

Termine: 

Räte rund um die Welt - eine kleine Weltgeschichte der ArbeiterInnenselbstverwaltung

Buchvorstellung und Diskussion

Wenn es um Räte geht, denkt man die roten Matrosen von 1918, vielleicht
noch an die Oktoberrevolution, aber dann wars das auch. Doch seit der
Pariser Kommune von 1871 hat es immer wieder Versuche von arbeitenden
Menschen gegeben, ihr Leben und ihre Arbeit selbst in die Hand zu
nehmen. Friedrich Engels bezeichnete die Pariser Kommune als "Die
endlich entdeckte politische Form" des Kommunismus. Dieses Zitat hat
sich ein Sammelband zum Titel genommen, der eine kleine Weltgeschichte

Termine: 

Overcoming marginalization through self-administration: A case study of the Venezuelan Consejos Comunales

RC21 CONFERENCE 2013 - Resourceful cities - 29-31 August 2013

Termine: 

Caracas, sozialisiernde Stadt - Buchpräsentation & Diskussion


Stadtforschung dezentrieren  /// Eine Veranstaltungsreihe von metroZones

Caracas, sozialisiernde Stadt - Buchpräsentation & Diskussion

Termine: 

Venezuela ohne Chávez - Situation und Perspektiven der bolivarischen Revolution

Am 14. April gewann Nicolás Maduro die Präsidentschaftswahlen mit knapp mit zwei Prozent Vor­sprung vor dem Kandidaten der rechten Opposition. Er bekräftigte nach der Wahl was er bereits während des Wahlkampfes versprochen hatte: „Kein Pakt mit der Bourgeoisie, sondern Diskussion mit den Arbeitern und den Armenstadtteilen“. Maduro versprach eine Fortsetzung und Vertiefung des Transformationsprozesses.

Termine: 

Die neuen globalen Bewegungen von Occupy bis Griechenland: Gemeinsamkeiten und Verbindungen zu lateinamerikanischen Bewegungen der vergangenen 20 Jahre

2011 und 2012 waren geprägt von weltweiten Protesten und Aufständen gegen die Folgen der Vielfachkrise und gegen die Logik repräsentativer Politik.
„Kefya!“ „Ya Basta!“ und „Es reicht!“ riefen Millionen Menschen angesichts der rapiden Verschlechterung ihrer Lebensumstände. Und überall wurde direkte Demokratie praktiziert und "echte Demokratie" verlangt.

Termine: 

Comuna under construction, 2010, 96 min., Dario Azzellini and Oliver Ressler

Wednesday June 19th, 2013, 17:30 -20:00, FACT Liverpool

Comuna under construction, 2010, 96 min., Dario Azzellini and Oliver Ressler, showed in the frame of

PILAS (Postgraduates in Latin American Studies) Conference 2013

Termine: 

Occupying Language - LEFT FORUM 2013

The book Occupying Language is an open conversation. Through it, we invite you to join us to explore insurgent movements that have been organizing in Latin America over the past twenty years, and to connect key concepts and language from those struggles with what is new and beautiful in the social relations being created by people’s movements in the United States today. There are of course many similarities with preceding forms of organization and mobilization, especially with the movement for global justice of the late 1990s and early 2000s.

Termine: 

The "New" Movements: "We won't pay for your crisis - we are your crisis"

"Rights, Solidarity and Justice. Working People Organizing, Past and Present"
LAWCHA (Labor and Working-Class History Association) National Conference, New York City, June 6-8, 2013

Saturday, June 8, 2:15 - 4:00pm

Termine: 

Venezuela Beyond Chávez II: The Grassroots Perspective - LEFT FORUM 2013

Left Forum, June 7-9, 2013, Pace University, New York City

Termine: 

FÁBRICAS BAJO CONTROL OBRERO

Film y Video-Conferencia: DARIO AZZELLINI. Politólogo y documentalista

En el marco de:

Kapitalismoarean aurrean… herrien arteko ideien kontrabandoa” (“Frente al capitalismo contrabando de ideas entre los pueblos”)

Organizado por: Komite Internazionalistak

Del 3 al 9 de junio en Bilbao

Termine: 

Alternativa 2013: Till tomorrow! Ideologies of city planning and the tactics of dwelling

Professional preview: May 23, 2013

Termine: 

Video Fórum: Control obrero en Venezuela

Txirbilenea Kulturgunea (Txabarri 6, Sestao, Euskal Herria)

Video Fórum: Control obrero en Venezuela

Termine: 

"Strategies for social change: Movements with, within, against and/or beyond the state?"

The Committee on Globalization and Social Change Present Public at the CUNY Graduate Center presents:

"Strategies for social change: Movements with, within, against and/or beyond the state?"

With Dario Azzellini (Sociology, Johannes Kepler University Linz, Austria)

Termine: 

Latin American Social Movements 14 Years Later: Experiences and Perspectives since 1998

April 26th-28th, 2013, Historical Materialism Conference, New York City 2013
New York University, Silver Center, 31 Washington Place, New York, NY

Sunday, April 28th, 2013, 4pm-6pm, Session 6, panel C
Latin American Social Movements 14 Years Later: Experiences and Perspectives since 1998

Panelists: Marina Sitrin, Dario Azzellini, and Ximena García Bustamante
Chair: Greg Wilpert

Termine: 

Die Konstruktion eines neuen Machtkonzepts: Wie funktioniert die „Partizipative Demokratie“ gemäß der Verfassung von 1999?

'Die Konstruktion eines neuen Machtkonzepts: Wie funktioniert die „Partizipative Demokratie“ gemäß der Verfassung von 1999?' Vortrag im Rahmen des Internationalen Kongresses: Venezuela nach Hugo Chávez