Europa

Eine Untersuchung zu neun europäischen Ländern: Frankreich, Portugal, Spanien, Niederlande, Vereinigtes Königreich, Schweden, Norwegen, Polen und Slowakei

Nachhaltige Arbeit Länderstudie über Diskurse, Politiken und Akteure

Abstract: Nachhaltige Entwicklung ist politisches Ziel der EU und ihrer Mitgliedsstaaten. CO2-Reduktion, Energie- und Mobilitätswende sind tagesaktuell. Spätestens zum Jahr 2050 soll in Europa die Treibhausgasneutralität erreicht werden, bereits bis zum Jahr 2030 soll die Bundesverwaltung in Deutschland klimaneutral sein. Nicht nur Produktion und Konsum werden sich dadurch massiv verändern, sondern auch die Erwerbsarbeit und die Arbeitsmärkte.

Interview with Dario Azzelini

Новые повороты исторической политики

Представители академического сообщества Европы о том, почему они не согласны с резолюцией Европейского парламента, ставящей знак равенства между коммунизмом и нацизмо

Dario Azzellini em: Movimentos Sociais e Crises contemporâneas, Vol. 3, Editado por Alves de Lima Filho, Paulo; Tahan Novaes; Henrique; Macedo, Rogério

“Toma de empresas y gestión bajo control obrero en Europa como respuesta a la crisis”

„Poderíamos dizer que este volume trata dos processos de transformação social sob o capital, contra ou a favor dele, das suas transições socioeconômicas no sentido da emancipação da classe trabalhadora quanto do capital, neste quadrante histórico de reversões conexas e complexas. A captura desses três ricos processos se dá em grande estilo, possibilitando ao leitor e alunos uma rica e apaixonante leitura de tão vitais processos.

Betriebsbesetzungen und Arbeiten in Selbstverwaltung

Vom Protest zum sozialen Prozess

Vom Protest zum sozialen Prozess

Betriebsbesetzungen mit dem Ziel der Produktion in Selbstverwaltung sind seit der Jahrtausend­wende aus Lateinamerika, vor allem aus Argentinien, bekannt. Im Laufe der aktuellen Krise haben Beschäftigte auch in Europa und Nordamerika erfolgreich Besetzungen von Betrieben durchgeführt, die von der Schließung bedroht waren.