Legalisierung von Flüchtlingen – Militarisierung der Grenzen?

Italien

Italien
Italien
Legalisierung von Flüchtlingen – Militarisierung der Grenzen?

Autor: Dario Azzellini und Judith Gleitze (Hg.)
Publisher: Assoziation A
Seiten: 252
Veröffentlicht 2002
  • Kaufen

  • PDF-Download

    Das Buch beschäftigt sich mit der italienischen Flüchtlingspolitik und dem Widerstand dagegen. Die italienische Gesellschaft hat sich selbst bis vor kurzem als immigrationsfreundliches Land dargestellt und mehrere Hunderttausend "clandestini" legalisiert. Auch Italien hat seine Einwanderungspolitik innerhalb weniger Jahre dem EU-Migrationsregime angepasst. Unerbittliche staatliche Maßnahmen gegen Flüchtlinge werden von Hetzkampagnen in den Medien begleitet.

    In Artikeln, Reportagen, Interviews und Berichten wird ein umfassendes Bild - von den nahezu militärischen Maßnahmen auf offenem Meer bis zu der rassistischen Marginalisierung der Roma - der italienischen Flüchtlingspolitik und ihrer Konsequenzen gezeichnet.